Infektionskrankheiten bei Hunden & Katzen

linie-0388.gif von 123gif.de

Staupe? Getestet gegen FelV?.... hier findet ihr wichtige Hunde- und Katzenkrankheiten erklärt.

Darum ist es wichtig, dass Tiere regelmäßig geimpft werden, da es genug illegal, kranke, ungeimpft importierte Tiere gibt, die diese Krankheiten mit sich bringen.
Es gibt keine Garantie, dass der Hund von neben geimpft ist und ihr Tier sich ohne Impfung infizieren kann.


medizin-0085.gif von 123gif.de

Giardien

= sehr hartnäckige Dünndarmparasiten, die durch Fäkalien und oral (durch verseuchtes Trinkwasser oder Nahrungsmittel) übertragen werden.
Giardien sind in jedem Organismus vorhanden und brechen bei Vermehrung aus. Sie sind sehr hartnäckig gegen Kälte und Wärme und können bis zu 6 Monate überleben.

Symptome:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen

Staupe

= infektiöse Viruserkrankung die durch Sekrete, Urin und Speichel übertragen wird.

Symptome:

  • Abgeschlagenheit
  • Appetitlosigkeit
  • ggf. Bindehautentzündung
  • Sekretabgabe
  • neurologiesche Defizite

TEST möglich!

IMPFUNG und TEST möglich!


FeLV - bei Katzen

= Katzenleukämie, viral übertrage Immunschwächekrankheit durch Speichel- und Blutübertragung.

Symptome:

  • Abgeschlagenheit                                   
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Tumorbildung

 

Fip - bei Katzen

= infektiöse Bauch-oder Brustfellentzündung, die durch Fäkalien, Speichel oder Nasensekret übertragen wird.
Fip ist leider noch nicht heilbar.

Symptome:

  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Flüssigkeitsansammlung in der Brusthöhle -> Atemnot
  • neurologische und organische Defizite

IMPFUNG und TEST möglich!


Parvovirose

= Virusinfektionskrankheit, die durch Kot, Speichel, Exudat übertragen wird.

Symptome:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Abgeschlagenheit
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Dehydrierung

Tollwut

= Virusinfektionskrankheit, die durch Blut oder Speichel übertragen wird.

Symptome:

  • neuronale Defizite
  • hohes agressionspotential
  • Lähmungen
  • Schluckstörungen
  • extremer Speichelfluss
  • Magen/Darm Entzündung

IMPFUNG und TEST möglich! IMPFUNG und TEST möglich!


Parasitenbefall unter dem Mikroskop


Hündin Jessy -Staupeopfer

Hündin Jessy hat sich in Bulgarien in einem Shelter mit Staupe infiziert.
Die Auswirkung von Staupe und wie sehr die Hündin leidet seht ihr in den Videos.

Wäre sie ordnungsgemäß geimpft worden würde sie heute noch leben.

Achtung!
Die Videos sind nicht für Kinder oder schwache Nerven geeignet!

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld