26
Au
SOS - Hilferufe eines alten Hundes
26.08.2017 23:14

Update 01.09.2017
Teddy geht es den Umständen entsprechend. Er frisst und trinkt. Durch seine offene Wunde hat er viel Blut verloren, sodass er jetzt eine Bluttransfusion bekommt. Die Tierklinik konnte einen geeigneten Spender finden. Wir hoffen, dass es mit ihm weiter bergauf geht...


Update 29.08.17
Teddy geht es den umständen entsprechend. Er hat Hunger und frisst gut.
Wir warten auf die nächsten Untersuchungen und Ergebnisse.

26.08.2017
Uns erreichte zu später Stunde die Nachricht über einen hilflosen Straßenhund, der durch einen lieben Bulgaren in die Tierklinik BGVet gebracht wurde... Uns stockt der Atem. Diesem Hund steht das Elend auf den Leib geschrieben.
Er ist sehr stark gezeichnet. Zerfressen von Würmern, offene Wunden, Beinamputation und ein erschöpfter, leerer Blick. Es besteht der verdacht auf ein Osteosarkom. Er hat eine klaffende Wunde am Hinteren Oberschenkel. Der gutmütige Rüde ist schon älter und braucht dringend unsere Hilfe wie ihr sehen könnt.
Wir haben den Rüden Teddy genannt.
Der Mann ist bereit ihn bei sich aufzunehmen kann allerdings die anfallenden Tierarzt- sowie Verpflegungskosten nicht aufbringen. Wir wollen Teddy helfen, da wir finden, dass auch er bis zu seinem Tod ein würdevolles Leben und die bestmögliche Fürsorge verdient hat. Die Tierarztkosten werden unsere Kapazitäten sprengen daher bitten wir auch euch uns finanziell zu unterstützen.
Aktuell müssen Röntgenbilder und Tests gemacht werden.

Jeder kleine Betrag hilft bereits.

SPENDE JETZT

Über einen Paten für den Rüden würden wir uns zusätzlich sehr freuen.

Jede Spende hilft! Bitte helft Teddy.

Kampf gegen Panleukopenie

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld